Hohenthann: In der Kinderchristmette am Heilig Abend veranschaulichten 17 junge Christen zusammen mit Gemeindereferent Michael Hirsch das Weihnachtsgeschehen. Dabei überlegte die Familie, welche Figuren unbedingt zur Krippe gehören und wer eventuell aussortiert wird. Dabei gesellten sich dann nach und nach ein Engel, der Hirte und die Heiligen drei Könige zur Krippe um Maria, Josef und das Jesuskind. Zu guter letzt kamen noch der Esel und der Ochse mit dazu. Musikalisch umrahmt wurde die Kinderchristmette, welche aufgrund der ungünstigen Witterung vom Schlosshof in die Pfarrkirche St. Laurentius verlegt wurde, von Moritz Wittmann.

 

Foto: Stefan Röckl

© 2010 Pfarreiengemeinschaft Hohenthann - Schmatzhausen - Andermannsdorf | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de