Heiligenbrunn. Im „Jahr des heiligen Josef“ fand vor kurzem die Jahreshauptversammlung des Josefsvereins Heiligenbrunn statt. Der seit über 170 Jahren existierende Verein wurde ursprünglich zur Unterstützung des Schulbetriebes

In Heiligenbrunn gegründet und dient heute hauptsächlich der Förderung und Erhaltung von Kirche und Josefshaus.  Aufgrund der Pandemiebestimmungen durften im Jahre 2020 keine Aktivitäten stattfinden und auch die

Mitgliederversammlung mit Heiliger Messe und Patrozinium konnte in diesem Jahr nur verspätet durchgeführt werden. Pfarrer Michael Birner ist als Ortspfarrer zugleich der amtierende Vorstand des Vereins. Er berichtete den anwesenden Mitgliedern von den

vorausgegangenen Vorstandsitzungen 2020 und 2021 bei denen auch die Kassenprüfungen für die letzten beiden Geschäftsjahre ohne Beanstandungen durchgeführt wurden. Der Verein leidet bedauerlicherweise unter zunehmendem Mitgliederschwund, ist aber wirtschaftlich

gesund. Dem Vereinszweck entsprechend wurde vom Vorstand bereits im letzten Jahr die finanzielle Unterstützung zweier Projekte durch Spenden beschlossen. Aufgrund der Corona-Lage konnte dies aber nicht mehr in 2020 umgesetzt werden, so dass die Übergabe in diesem Jahr stattfinden sollte.

Die in der Wallfahrtskirche Heiligenbrunn in den letzten Monaten durchgeführte Sanierung des Turms wurde vom Verein mit 10.000 € unterstützt. Herr Georg Vilser nahm die Spende in seiner Funktion als Kirchenpfleger gerne entgegen und richtete einige Worte des Dankes an die Mitglieder.

Weiterhin wurde der Einbau eines Aufzugs in das Josefshaus mit einer Spende in Höhe von 5.000 € gefördert. Diese wurde übergeben an Herrn Diakon Kleinrahm als Leiter der Gemeinschaft „Familien mit Christus“. Die Gemeinschaft ist bereits seit 1990 in Heiligenbrunn ansässig und hat mit sehr viel Engagement und finanziellen Mitteln das ehemalige Schulhaus saniert und an die modernen Anforderungen angepasst.

 

Spendenübergabe Turmsanierung: Gabriele Schwabl-Ritzer, Kirchenpfleger Georg Vilser, Pfarrer Michael Birner, Heidi Schrott

 

Spendenübergabe Familien mit Christus: Gabriele Schwabl-Ritzer, Heidi Schrott, Pfarrer Michael Birner, Angelika Kleinrahm, Diakon Franz-Adolf Kleinrahm

 

Bilder: Stefan Röckl

© 2010 Pfarreiengemeinschaft Hohenthann - Schmatzhausen - Andermannsdorf | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de